Ich wurde 1949 in Kopenhagen in Christianshavn geboren. Meine Eltern kommen aus Nord Jylland,- Hjortdal und Slettestrand in Dänemark. Eine Kindheit in der Großstadt und am Meer. Ich wohnte in meiner Jugend in Århus und studierte an der Århus Kunstakademie.

Meine Mutter Elin Zeidler war Malerin und die Motive von Färöerna, von denen unsere Verwandten kommen, haben Ihre Bilder inspiriert, ebenso wie meine Kunst.

1975 bin ich nach Västra Ämtevik ungezogen und habe seither in verschiedenen Teilen Schwedens gewohnt - seit 1987 in Nykroppa in Värmlad, am Hättälven und Östersjön.

Ich habe als Kunstlehrerin am Spångbergs-Gymnasium in Filipstad von 1988 bis 2016 gearbeitet.

Das Malen mit Ölfarbe ist das wichtigste Material für mich. Ich habe jedoch mit unterschiedlichen Medien im Laufe meines Lebens gearbeitet und wähle oft die Materialien, die zu dem passen das ich ausdrücken möchte und was zur Verfügung steht. Materialien die ich verwendet habe waren Keramik Silber, Glas, Seide, Garten, Film, Foto und eigentlich geht es darum das Leben einzufangen und ein Teil dessen zu sein, sowie zu versuchen es etwas besser zu machen.

2017 wurde ich Rentner und kann jetzt frei arbeiten mit dem was ich möchte. Bis jetzt habe ich meistens mit Seidenmalerei und Gold/Silber gearbeitet und mache weiter mit dem wofür ich am meisten empfinde: meine " Porträts".